Menu

Teff Cookies

26. November 2015 - Cookies und Kekse, Snacks
Teff Cookies

Sharing is caring!

Ich bin, zugegebenermaßen, ein großer Fan von Cookies und Keksen im Allgemeinen. Diese veganen, glutenfreien Cookies aus gesundem Teffmehl, Erdnussbutter und Kokosblütenzucker mache ich sehr oft, weil sie so schnell und einfach zubereitet werden. Damit sie noch gesünder sind, verwende ich Kokosöl und Kokosblütenzucker für die Teff Cookies, aber man kann eigentlich jedes neutrale Öl und auch andere Zuckersorte verwenden (z.B. auch Xylit). Um das Ganze raffinierzuckerfrei zu halten, habe ich beispielsweise vegane, zuckerfreie Schoko-Drops mit Xylit verwendet.

Die Kekse sind außerdem sehr gut an meine persönlichen Bedürfnisse angepasst, weil sie einen relativ hohen Gehalt an Aminosäuren, Proteinen, Ballaststoffen, Eisen und Calcium, und einen niedrigen glykämischen Index aufweisen. Sie haben also einen hohen Mineral- und Nährstoffgehalt und sind daher perfekt geeignet, um über länger Zeit ein hohes Energielevel zu halten – der perfekte Snack für lange, stressige Tage, die in meinem Fall meist mit einem Verlangen nach Cookies und Erdnussbutter einhergehen, jedoch meist die Zeit fehlt, über neue Rezepte nachzudenken oder etwas zu backen, was ich nicht vorher schon getestet habe.

Teff Cookies - vegan und glutenfrei

Übrigens: Teff, auch Zwerghirse genannt, ist das kleinste Getreide der Welt und ist reich an Eisen, Kazium, Magnesium und Zink. In Äthiopien angebaut, wird Teffmehl für das dortige Nationalgericht Injera (ein Fladenbrot aus Sauerteig) verwendet. Rezept folgt demnächst.

Falls man kein Teffmehl vorrätig haben sollte, kann man für dieses Rezept auch jedes andere Mehl verwenden, oder aber Teffmehl kaufen oder online bestellen (z.B. hier).

 

Sharing is caring!

Teff Cookies
Teff Cookies
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
20 Cookies 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
20 Cookies 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Teff Cookies
Teff Cookies
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
20 Cookies 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
20 Cookies 10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Portionen: Cookies
Anleitungen
  1. Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 175°C vorheizen.
  2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen.
  3. Aus dem Teig kleine Bällchen formen, diese auf das vorbereitete Backblech legen und mit einer Gabel flach drücken.
  4. Ca. 15 Minuten backen.
Powered byWP Ultimate Recipe
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.