Menu

Hefefreie Brötchen

28. Februar 2016 - Frühstück, Hauptspeisen, Snacks
Hefefreie Brötchen

Hefefreie Brötchen in der Pfanne oder im Ofen gebacken.

Diese glutenfreien Brötchen sind schnell und einfach zu machen und kommen ganz ohne Hefe und lästigem Gehenlassen aus. Als ich diese Brötchen das erst mal gebacken habe, stand ich etwas unter Zeitdruck und habe, um meine Burger in ein Hamburgerbrötchen packen zu können, einfach glutenfreies Mehl, selbstgemachte vegane Soja-„Buttermilch“ und etwas Wasser und Backpulver gemischt und die fertig geformten Teig-Rohlinge in einer vorgeheizte Pfanne gebacken. In dem Wissen, dass alles, was ich derart schnell zusammenrühre, normalerweise extrem schief geht, waren meine Erwartungen nicht sehr hoch angesetzt. Zu meiner Überraschung waren die fertigen Endprodukte allerdings super softe, fluffige Brötchen – definitiv nicht die krümelig, trockene Konsistenz von den normalen glutenfreien, veganen Brötchen, die ich so gewohnt war. Bei meinem zweiten Versuch habe ich sie dann im Backofen gebacken und sie sind wieder sehr gut gelungen. Im Ofen waren sie etwas knuspriger (hängt sicherlich auch vom Ofen ab). Ich empfehle, beide Versionen zu testen und zu vergleichen. Ist sicherlich Geschmackssache. Wichtig ist, das man die Brötchen gleich serviert, damit sie nicht zu sehr austrocknen und hart werden.

Diese Brötchen eigenen sich perfekt für alle Sorten von veganen Burgern (z.B. vegane, glutenfreie Kidneybohnen Burger), aber auch für Sandwiches oder einfach nur wie ein ganz normale Brötchen verwendet.

 

Hefefreie Brötchen
Hefefreie Brötchen
Print Recipe
Servings Prep Time
6 Brötchen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Servings Prep Time
6 Brötchen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Hefefreie Brötchen
Hefefreie Brötchen
Print Recipe
Servings Prep Time
6 Brötchen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Servings Prep Time
6 Brötchen 10 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Ingredients
Servings: Brötchen
Instructions
  1. IM OFEN GEBACKEN: Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Milch mit Apfelessig verrühren und etwa 5 Minuten stehen lassen.
  3. Mehl mit Backpulver und Salz mischen.
  4. Wasser und Milch-Essig-Mischung unter die Mehlmischung rühren.
  5. Evtl. noch etwas Mehl hinzufügen und kurz durchkneten.
  6. IN DER PFANNE GEBACKEN: Eine große Pfanne mit Öl einpinseln und aufheizen.
  7. 4-6 Brötchen formen, mit Sesam, Mohn, Chili-Flocken oder Zwiebel bestreuen, und auf das vorbereitete Backblech bzw. in die Pfanne legen.
  8. OFEN: Für ca. 15-20 Minuten backen. PFANNE: Bei geschlossenem Deckel ca. 10-15 Minuten auf jeder Seite backen. Sofort servieren.
Powered byWP Ultimate Recipe
Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.