Menu

Erdnussberge

7. März 2017 - Snacks, Süßes
Erdnussberge

Knackig, schokoladige vegane Erdnussberge mit nur zwei Zutaten – ein schnell zubereiteter, leckerer Knabberspaß und mit zuckerfreier Schokolade eine richtig gesunde Leckerei und sogar low carb.

Ok, schnell zubereitet ist relativ. Ja, es ist sehr schnell zusammengerührt, braucht aber leider eine gewisse Zeit zum Abkühlen. Stellt sich auch die Frage, ob man geschälte, geröstete Erdnüsse bekommt. Falls nicht, muss man natürlich noch Erdnüsse schälen und rösten – das dauert dann schon etwas länger. Fettfrei geröstete, ungesalzene Erdnüsse sind leider etwas schwer zu bekommen, aber es gibt sie beispielsweise hier. Ich persönlich kaufe immer ungeröstete, geschälte Erdnüsse im Asiashop, röste diese ohne Öl in einer Pfanne und gebe dann die heißen Erdnüsse in die noch feste Schokolade – so spare ich mir das Schmelzen der Schokolade. Da allerdings die so geschmolzene Schokolade nicht temperiert ist, kann es sein, dass sie etwas weicher wird und eventuell nach längerer Lagerzeit diesen unschönen weißen Schleier bekommt. Also lieber schnell essen, wenn man die Erdnussberge so zubereitet ;)!

Vegane Erdnussberge - nur 2 Zutaten

Die Erdnussberge lassen sich mit veganer weißer, Reismilch- oder Zartbitterschokolade herstellen. Man kann sie auch mit gesalzenen Erdnüssen aus der Dose probieren. Das gibt einen sehr interessanten Geschmack – sollte man mal ausprobieren (vielleicht erst mit einer kleineren Menge testen).

Erdnussberge
Erdnussberge
Print Recipe
Servings Prep Time
35 5 Minuten
Cook Time Passive Time
5 Minuten 2 Stunden
Servings Prep Time
35 5 Minuten
Cook Time Passive Time
5 Minuten 2 Stunden
Erdnussberge
Erdnussberge
Print Recipe
Servings Prep Time
35 5 Minuten
Cook Time Passive Time
5 Minuten 2 Stunden
Servings Prep Time
35 5 Minuten
Cook Time Passive Time
5 Minuten 2 Stunden
Ingredients
Servings:
Instructions
  1. Schokolade im Wasserbad schmelzen (wenn möglich temperieren).
  2. Erdnüsse unterrühren.
  3. Die Masse teelöffelweise auf ein mit Backpapier/Frischhaltefolie ausgelegtes Backblech (oder einen Teller) geben und erkalten lassen.
  4. Luftdicht aufbewahren.
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.