Menu

Bananen-Haferflocken Thumbprint Cookies (nur 3 Zutaten!)

27. November 2015 - Cookies und Kekse, Frühstück, Snacks
Bananen-Haferflocken Thumbprint Cookies (nur 3 Zutaten!)

Bananen-Haferflocken-Cookies aus nur 3 Zutaten – schnell, einfach und ohne Fett und Raffinierzucker zubereitet. Ich persönlich backe (und esse) diese Kekse oft in Zeiten, in denen meine Gesundheit einen zu hohen Zuckerkonsum nicht zulässt. Besonders gut sind sie auch für stressige Zeiten wie Prüfungsvorbereitungen oder Ähnlichem geeignet, um die Energiereserven wieder aufzuladen und helfen dabei, konzentriert und motiviert zu bleiben.

Dieses Rezept ist sehr wandlungsfähig: Die Bananen-Haferflocken-Kekse lassen sich mit jeder beliebigen Marmelade oder auch mit Schokoladen- oder Nuss-Aufstrichen (evtl. zuckerfrei) füllen. Man kann sie aber auch ganz ohne Füllung backen oder aber zum Bananen-Haferflocken-Teig noch gehackte Nüsse, Samen, getrocknete Früchte, Proteinpulver und/oder Schokolade geben. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt :).

IMG_6982

Übrigens: Bananen und Haferflocken können das Asthmarisiko bei Kindern reduzieren, regulieren den Blutzuckerspiegel, sorgen für ein starkes Immunsystem, senken den Cholesterinspiegel, und können das Risiko an Diabetes 2, Herzkrankheiten und Krebs zu erkranken vermindern. Sie enthalten darüber hinaus die Aminosäure Tryptophan – ein natürlicher Stimmungsaufheller und Stresskiller.

Bananen-Haferflocken Thumbprint Cookies (nur 3 Zutaten!)
Bananen-Haferflocken Thumbprint Cookies (nur 3 Zutaten!)
Print Recipe
Servings Prep Time
20 Cookies 10 Minuten
Cook Time
15
Servings Prep Time
20 Cookies 10 Minuten
Cook Time
15
Bananen-Haferflocken Thumbprint Cookies (nur 3 Zutaten!)
Bananen-Haferflocken Thumbprint Cookies (nur 3 Zutaten!)
Print Recipe
Servings Prep Time
20 Cookies 10 Minuten
Cook Time
15
Servings Prep Time
20 Cookies 10 Minuten
Cook Time
15
Ingredients
Servings: Cookies
Instructions
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175° C vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel, pürierte Bananen und Haferflocken gut mischen.
  3. Die Mischung teelöffelweise auf das Backblech verteilen und in jeden Cookie eine Vertiefung drücken.
  4. In jede Vertiefung etwa 1/4 bis 1/2 TL Marmelade füllen.
  5. Ca. 15-20 Minuten backen bis die Cookies goldbraun sind.
Powered byWP Ultimate Recipe

Related Post

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.