Menu

Bananen Erdnussbutter Cupcakes

28. Februar 2016 - Dessert, Kuchen und Torten
Bananen Erdnussbutter Cupcakes

Bananen und Erdnüsse und Schokolade und Cupcakes – was will man mehr? Meiner Meinung nach sind diese Cupcakes die beste Kombination von Banane und Erdnuss überhaupt. Und durch das zweifarbige Frosting sehen sie auch noch sehr stilvoll aus.

Erdnüsse gehören zu meiner persönlichen Kryptonit-Sammlung. Ich esse sie wirklich sehr gerne, reagiere aber leider allergisch und muss mich daher immer sehr zurückhalten, wenn ich solche Sachen wie diese Bananen-Erdnussbutter Cupcakes backe. Das Rezept kann man natürlich auch mit anderer Nussbutter probieren, beispielsweise Mandel-, Haselnuss oder Cashewbutter – ich bin jedoch gegen alle diese Sorten allergisch, also hilft das in meinem Fall leider auch nicht weiter.

IMG_7665

Für die Bananen-Erdnussbutter Cupcakes sind sehr reife Bananen am besten geeignet. Abhängig vom persönlichen Geschmack kann man entweder stückige oder cremige Erdnussbutter im Cupcake-Teig verwenden und geraspelte Schokolade (oder Schokodrops) unterrühren (oder eben auch nicht). Es braucht eventuell etwas Übung und natürlich das richtige Equipment, das zweifarbige Frosting auf die Cupcakes zu spritzen – ich hatte weder Übung noch das richtige Equipment und sie sahen trotzdem recht passabel aus, also einfach probieren :)! Empfehlenswert wäre eventuell ein Spritzbeutel mit Doppelkammer, um zu vermeiden, dass die Frostings / Farben sich beim Dekorieren mischen. Aber das ist natürlich Geschmackssache :).

Man kann hier wieder jede beliebige glutenfreie Mehlmischung verwenden. Ich persönlich habe 50 g Hirsemehl (Reismehl funktioniert auch), 50 g Teffmehl und 75 g Stärke (in meinem Fall Tapiokastärke) verwendet, wie auch in den Rezept Hinweisen aufgelistet.

 

Bananen Erdnussbutter Cupcakes
Bananen Erdnussbutter Cupcakes
Print Recipe
Servings Prep Time
12 Cupcakes 30 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Servings Prep Time
12 Cupcakes 30 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Bananen Erdnussbutter Cupcakes
Bananen Erdnussbutter Cupcakes
Print Recipe
Servings Prep Time
12 Cupcakes 30 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Servings Prep Time
12 Cupcakes 30 Minuten
Cook Time
20 Minuten
Ingredients
Cupcakes
Frosting
Servings: Cupcakes
Instructions
Cupcakes
  1. Backofen auf 175°C vorheizen und ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Kokosöl, Erdnussbutter, pürierte Bananen, Zucker und Vanille sehr cremig rühren.
  3. Mehl und Backpulver unterrühren. Evtl. noch etwas Pflanzenmilch dazugeben, wenn der Teig zu fest ist.
  4. Schokodrops unterheben und den Teig in die vorbereiteten Förmchen füllen.
  5. Die Cupcakes etwa 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe!) und komplett auskühlen lassen.
Frosting
  1. Zimmerwarme Margarine und Erdnussbutter cremig rühren.
  2. Den Puderzucker, Vanilleextrakt, und etwa 3 EL Milch zur Buttermischung geben und glattrühren.
  3. Mischung in zwei Hälften teilen und unter eine Hälfte Kakaopulver und ca. 2 EL Milch rühren.
  4. Die beiden Cremes auf die erkalteten Cupcakes spritzen.
Recipe Notes

*Mehl-Mix:

  • 50 g Hirse- oder Reismehl
  • 50 g Teffmehl
  • 75 g Stärke
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.