Menu

Apfelstrudel

30. November 2016 - Dessert, Kuchen und Torten
Apfelstrudel

Warmer, veganer Apfelstrudel mit veganem Vanilleeis und Sahne – gibt es etwas Besseres?

Ich hatte bisher immer etwas Respekt davor, einen veganen, glutenfreien Strudel zu backen, aber eigentlich ist es gar nicht so schwer! Der Teig ist eventuell nicht ganz so elastisch wie glutenhaltiger Teig und lässt sich vielleicht auch nicht ganz so dünn ausrollen oder ziehen, aber es ist dennoch möglich einen sehr guten Strudel damit zu kreieren. Man könnte eventuell noch mit verschiedenen glutenfreien Mehlsorten und -mischungen experimentieren, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wichtig ist es, den gefüllten Teig sehr vorsichtig zu handhaben, damit nichts reißt. Ich habe ihn gleich auf bemehltem Backpapier ausgerollt und befüllt, sodass ich ihn nach dem aufrollen gleich mit dem Backpapier auf ein Backblech heben konnte. Die klassische Variante, den Teig auf einem bemehlten Tuch auszurollen und dann auseinander zu ziehen habe ich nicht probiert, da dies aufgrund des fehlenden Glutens wohl etwas schwieriger sein könnte. Man kann es natürlich dennoch versuchen.

Glutenfreier, veganer Apfelstrudel

Je nachdem, wie süß man es mag und die süß die verwendeten Äpfel sind, kann man mehr oder weniger Zucker (oder andere Süßungsmittel in die Füllung Geben. Den Apfelstrudel serviert man am Besten warm mit veganem Vanilleeis oder Vanillesauce und veganer Schlagsahne.

Apple Strudel
Apple Strudel
Print Recipe
Servings Prep Time
1 Strudel 30 Minuten
Cook Time Passive Time
30 Minuten 1 Stunde
Servings Prep Time
1 Strudel 30 Minuten
Cook Time Passive Time
30 Minuten 1 Stunde
Apple Strudel
Apple Strudel
Print Recipe
Servings Prep Time
1 Strudel 30 Minuten
Cook Time Passive Time
30 Minuten 1 Stunde
Servings Prep Time
1 Strudel 30 Minuten
Cook Time Passive Time
30 Minuten 1 Stunde
Ingredients
Für den Teig
Für die Füllung
Servings: Strudel
Instructions
  1. Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Alle Zutaten für den Teig verkneten und so viel Wasser dazu geben, bis ein weicher Teig entsteht. Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Äpfel mit Zucker, Gewürzen und Rosinen mischen und beiseite stellen.
  4. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
  5. Mit der hälfte der Butter bestreichen und gemahlene Mandeln / Semmelbrösel / Maisgrieß darüber streuen.
  6. Die Apfel-Mischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dabei einen Rand von ca. 2 cm auf allen Seiten lassen.
  7. Die Teigränder einklappen und den Teig aufrollen.
  8. Den Strudel vorsichtig auf das vorbereitete Backblech legen, mit der übrigen Butter bestreichen und ca. 30 Minuten backen.
  9. Warm, mit veganem Vanilleeis und Schlagsahne servieren.
Powered byWP Ultimate Recipe
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.